Alle Themen

der Fernbibelschule

Staffel 1

Schwerpunkt der ersten Staffel ist unsere Identität in Christus und die Veränderung unseres Denkens, Redens und Handelns durch das Wort Gottes. Hauptthemen sind daher die Gnade Gottes, der richtige Umgang mit Gottes Wort, der menschliche Wille und die Veränderung der Sinne, sowie Lehreinheiten zu Heilung und Vollmacht.

Staffel 2

In dieser Staffel setzen wir uns sehr konzentriert mit dem Leben im Geist auseinander. Daher umfasst diese Staffel neben verschiedenen Einzelthemen (z.B. „Das Herz ist nicht der Geist“, „EIDON – Wahrnehmen im Geist“, „Befähigt zum Dienst“) auch drei vollständige Sets zu den Themen: „Der Neue Bund“; „Die Zuteilung im Geist“; „Wandeln im Geist“.

Staffel 3

Die Entwicklung der Staffel 3 hat uns selbst erstaunt! Die gesamte Staffel setzt sich mit dem fünffältigen Dienst und den Gaben des Geistes auseinander. Diese Staffel vermittelt ein sehr klares Verständnis über das Zusammenspiel der Dienstgaben in Gemeinden, über das übernatürliche Wirken des Heiligen Geistes durch Menschen, die sich im Bereich von Geistesgaben von Ihm gebrauchen lassen, und wie wir uns in diesen Strom der Gnadengaben hineinbegeben können.

Staffel 4

Die Kraftwirkungen Gottes oder „Energemata“ sind der rote Faden in dieser Staffel.
Dieses Thema beschäftigt sich mit sieben Kräften, die in jeder menschlichen Seele wirken. Diese werden ausführlich beschrieben und die Motivationen genauer erklärt. Durch das aus Liebe gewirkten Handeln Gottes (Gnade) kommt es zur Veränderung deiner Seele.

Staffel 5

Nach Abschluss der Serie über die Energemata setzen wir uns sehr intensiv mit der Frage auseinander, woher die Verletzung der Seele kommt, welche Folgen sie hat und welchen Weg Gott für die Heilung der verletzen Seele vorgesehen hat. Im Zentrum dieser Lehreinheiten steht der Umgang mit unseren Gefühlen, seelischen Bindungen und Blockaden und führt tief hinein in einen Lebensstil der Gnade, der Liebe und Vergebung.

Staffel 6

In dieser Staffel wird deutlich auf die Zweiteilung im Menschen, also Geist und Fleisch eingegangen. Des Weiteren sind Themen wie Glaube, der Hebräerbrief und der Römerbrief.

Staffel 7

Der Hauptfokus der Lehre ist auf das Erkennen von Jesus dem Christus, der wahren unerschöpflichen Quelle von Leben, Frieden und Kraft, ausgerichtet. Die Frage, wonach du in deinem Leben trachtest, was dein Ziel ist und deine Bestrebungen sind, zieht sich wie ein roter Faden durch diese Staffel. Die Antwort darauf kannst nur du dir geben, aber hast du diese gut bedacht, so entsteht ein fester Grund und Stabilität in deinem Leben. Es gibt einen von dem alles aus und zu dem alles hin geht – JESUS.

Staffel 8

Die intensive Lehre des Römerbriefes geht weiter, um immer klarer Unterscheidung zwischen dem alten und neuen Menschen treffen zu können. Der Hebräerbrief legt das feste Fundament, wer Jesus ist und über die Funktionen seines Amtes heute. Das Thema der Bibelauslegung zeigt auf, welche Säulen es gibt, um die Wahrheit weder als Gesetzestext noch als Geschichtsbuch zu verstehen. Der Intensivkurs über Glauben wird fortgesetzt. Mit der Einführung in verschiedenen Gebetsarten, ob das persönliche oder das gemeinschaftliche Gebet, wird ein gesundes Leben unumgänglich sein.

Staffel 9

Die Lehre über den Römerbrief, der die Unterscheidung zwischen dem alten und neuen Mensch ausführlich aufzeigt, wird fortgesetzt. Ein sehr tiefgründiges Thema ist die Offenbarung der Gerechtigkeit, der Richtigstellung vor Gott durch Jesus. Der Hebräerbrief und der Intensivkurs Glaube, der die Grundsätze des Glaubens deutlich aufzeigen werden weitergeführt.

Staffel 10

In dieser Staffel erwarten dich gigantische Offenbarungen über die Zusammenhänge der geistigen Welt und den Einfluss des Antichristlichen Geistes in der heutigen Zeit. Du kommst in die Mündigkeit und lernst immer stärker zu unterscheiden, da deine Sinne durch den Umgang mit dem mächtigen und wirksamen Wort Gottes geschärft werden. Gott möchte, dass du im Geist abhebst. Dazu ist auch das Verständnis über die Verwalter- und Haushalterschaft der Gnade von großer Bedeutung. Die Offenbarung der neuen Schöpfung in dir wird weiter in die Tiefe geführt. Erkenne den Segen Gottes für dein Leben und erlange Zugang zu allen Verheißungen Gottes durch den (intensiven) Glauben.

Staffel 11

Du bist berufen zu herrschen im Leben durch Jesus den Christus. Grundlage dieser Herrschaft ist das Wort Gottes. Doch dieses nicht nur ein kleines Licht in deinem Herzen bleiben, sondern zur vollen Reife als Morgenstern in dir aufgehen. Die Grundlage der Gerechtigkeit ist wichtig, um dich in dem Bewusstsein zu festigen, dass du eins bist mit Christus. Aus diesen Wahrheiten entsteht ein Lebensstil der Evangelisation, indem sich Christus selbst in Kraft und Macht erweist. Jahwe Jireh ist der sich ersehende Gott. Diese Sicht ist ein Wesenszug Gottes, der auch deine Sicht zum Guten verändern kann.

Staffel 12

Paulus fordert uns an einer Stelle der Bibel auf, keine Scheu davor zu haben unseren Glauben auf den Prüfstand zu stellen. Denn nur was echt und bewährt ist bleibt bestehen. Dein Glaube gegründet auf Gottes Wort, welches Ewigkeitsbestand hat, kann nicht zuschanden werden. Deshalb fürchte dich nicht davor von Bewährten im Glauben und Dienst bewertet zu werden. Bei der Neuen Schöpfung wird das Erlösungswerk Jesus Christus intensiv herausgearbeitet. Ziel der Lehre ist es, dass du immer klarer erkennst, was Gottes Wesen ist und folglich von ihm kommt und was vom Feind kommt.

Staffel 13

Das Thema Glaube ist nicht nur eine Grundlage, sondern zieht sich durch die gesamte Fernbibelschule, da Glaube die „Währung“ für dein Leben ist. Buße oder das Abtun toter Werke ist eines der Themen, dem die meisten Menschen mit Distanz begegnen, da allein dieses Wort eine religiöse, volkstümliche Prägung hat, die es in der Bibel nicht gibt. Buße hat weder mit Strafe, Reue oder Sühne zu tun. Parallel dazu erfolgt erneut die Lehre über die Neue Schöpfung in einer tiefgründigen Weise, wie nie zuvor. Durch den beständigen Blick in das Gesetz der Freiheit, wie es in Jakobus 1, 21-25 steht, wird dein gesamtes Tun in die Glückseligkeit geführt.

Staffel 14

In Staffel 14 setzen wir die Lehre über Buße oder das Abtun toter Werke fort. Oft wird genau dieses Thema mit Strafe, Reue oder Sühne in Verbindung gebracht. Hauptthema dieser Staffel ist die Stellung in Christus und seinem Reich, aus Sicht der rechtlichen Ebene. Der Fokus liegt auf den Strukturen der rechtlichen Instanzen, deiner Autorität in Christus, sowie deinem Erbe und deinen Rechten, die dir in Christus gegeben sind. Die Klarheit durch das Wort und die Nüchternheit im Geist ist sehr wichtig.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.